Radsport-Training

Viele Tipps und Tricks und auch Fachwissen – vor allem für Radsport Anfänger (Rennrad, MTB) finden sich bei uns auf den Radsport Trainingsseiten. Diese stammen aus unserer eigenen Erfahrung, denn als Radsport Novizen haben wir uns der Förderung der Anfänger im Rennrad- und Mountainbikesport verschrieben.

Wer möchte kann auch gerne an unserem Training in Linz am Rhein und Umgebung teilnehmen. Das Radsport-Training der Novizen findet nach Absprache   statt.

Normalerweise starten wir mit dem Rennrad, wobei – vornehmend bei schlechter Witterung oder auch bei Nachtfahrten – auch mal das MTB oder der Crosser den Vorzug erhalten können. Die Novizen sind keine Profisportler, steuern jedoch auf ambitionierte Langstrecken-Ziele hin. Um diese zu erreichen bedienen sie sich aller erdenklichen technischen Hilfsmittel wie Puls-Messer, Leistungsmesser (Watt), Trittfrequenz-Messer, Laktak-Messungen etc. Diese wertet der allwissende Coach Olaf akribisch aus und füttert die Radsport-Novizen regelmäßig mit Trainings-Plänen. Ab und zu steht auch das ungeliebte Rollentraining auf dem Programm. An Material – auch zum Ausleihen – mangelt es uns wirklich nicht, wir haben Laufradsätze für jede Wetterlage und auch ein Indoorstudio.

Wir fahren zumeist durch das Rheintal, das Wiedtal, den Westerwald oder durch die Eifel.

Info: Gastfahrer sind immer gerne gesehen. Wir freuen uns, von euch zu hören.

Die Novizen fahren im geschlossenen Verbund. Die Geschwindigkeit regelt sich nach dem langsamsten Fahrer der Gruppe. Bei technischen Defekten oder Pinkelpausen gilt es zu warten. Die Novizen radeln aus Spaß an der Freud‘. Die gemeinsamen Ausfahrten haben keinen Wettkampfcharakter.

Bitte achtet auf Pünktlichkeit und Tragen eines Helmes!

Bei Nachtfahrten ist auf ausreichende Beleuchtung und Sichtbarkeit zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.